01. - 08. März 2020 und aktuell neu: 29. März bis 5. April 2020

Hebräisch-Intensiv-Kurs I (Der Kurs vom 1.-8.3.20 ist bereits voll belegt, aufgrund der großen Nachfrage haben wir noch eine zweite Woche festgelegt: 29.3.-5.4.2020, besonders geeignet für Interessierte aus den Bundesländern Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein wegen der dortigen Osterferien.)

Dieser Kurs ist für absolute Sprachanfänger ausgearbeitet. Für das Erlernen der hebräischen Buchstaben wird sich viel Zeit genommen und durch eigens entwickelte meth.-didaktische Lehreinheiten dem Interessierten vermittelt. Es werden der Grundaufbau der Sprache, wie auch biblische Zusammenhänge erarbeitet. Der Kurs ist ein Angebot der GGE-Nord/Region Mecklenburg mit dem Beth-Emmaus. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Erlernen der Schreibschirift, erste Konversation. Die Hebräisch-Kurse sind anerkannte Bildungsveranstaltungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Beschreibung und Ablauf auf dieser Homepage unter

"Hebräisch Kurse" Gesamtkosten € 250,-- 
Anerkennungsnummer für Bildungsurlaub für das Ehrenamt für die Zielgruppe: ehrenamtl. Mitarbeiter in christl. und jüd. Gemeinden, ehrenamtl. Mitarbeiter in integrativen kultuellen Einrichtungen und Israelwerken:
BfG-A-72/07-W07; vom 22.08.2019 - Anerkennung für den zweiten Kurs ist in Arbeit
für berufliche Weiterbildung für Beschäftigte mit einem nachweisbaren beruflichen Bezug:
BfG-A-182/15-W02; vom 22.08.2019 - Anerkennung für den zweiten Kurs ist in Arbeit
 
Hier ein kleiner Einblick: https://youtu.be/Y5ZEMjXlk-Q (Vorstellung des Kurses beim Gemeinde-Israel-Kongreß Nov. 2018)